Hinten von links nach rechts: Sina Schütte, Lena Götz, Alena Harder, Antonia Leis

Vorne von links nach rechts: Sabine Leis (Betreuerin), Lea Bosch, Lea Geiger, Nina Porkert, Selina Schlund, Lea Walter, Hannah Sperandio, Celine Hahn, Jürgen Kees (Trainer)

Es fehlt: Peter Kees (Trainer)

In der kommenden Spielzeit gibt es beim VfL wieder eine weibliche A-Jugend. Die erfolgreiche B-Jugend wird komplett in die neue Altersklasse wechseln, war nach dem Gewinn der bayrischen Meisterschaft für die Bayernliga gesetzt und versuchte sich bereits ein Jahr früher als geplant in der Quali für die Jugend-Bundesliga. Hier hingen die Trauben allerdings noch ein wenig zu hoch. Ähnlich wie bei den Spielen um die deutsche Meisterschaft stoßen die jungen Damen hier an körperliche Grenzen. In der Bayernligarunde wollen die Mädels erneut um die Meisterschaft mitspielen, es wartet aber mit dem Münchner Auswahlteam „Gröbenzell“, den Bundesliga-Qualifikanten Stadeln und Ebersberg, sowie den starken Marktsteftern große Konkurrenz.

Ein nicht einfaches Vorhaben, da die Zusammenarbeit mit dem ebenfalls kleinen Kader der Damenmannschaft nun noch mehr ausgebaut wird und viele Spielerinnen doppelt eingesetzt werden müssen. Im weinroten Lager freut man sich auf diese Herausforderung, der Erwachsenenbereich wird die Mädels weiterentwickeln.

Trainingszeiten

Di 20.00 – 21.30 Uhr – Do 19.00 – 20.30 Uhr – Fr 19.45 – 21.15 Uhr

Trainer: Jürgen Kees, Peter Kees

Betreuer: Sabine Leis