B-Jugend männlich – ÜBOL Südwest 2018/2019

Für die männliche B-Jugend im Einsatz (in alphabetischer Reihenfolge):

Berkmüller Louis, Dyatlov Danil, Eisenlauer Artus, Fischer Lars, Grabher Philipp, Grimm Kilian, Guckler Leon, Hämmerle Niklas, Lohner Julian, Seiler Tim, Sperandio Jacob, Wiedemann Paul

Mit einem recht dünnen Kader mit überwiegend Spielern des jüngeren Jahrgangs startete die B-Jugend im April 2018  in die Qualifikation zur Landesliga. Dieses Ziel war jedoch bereits in der 2. Runde nach Niederlagen gegen die körperlich und spielerisch überlegenen Mannschaften der Junioren Akademie und Ebersberg nicht mehr zu erreichen. Nach einem abschließenden Turniersieg in der 3.Runde in Vöhringen startet das Team daher nun in dieser Saison in der ÜBOL- Staffel Südwest.

Die Mannschaft um Kapitän Leon Guckler hat sich inzwischen mit Tim Seiler aus Söflingen und dem mit Zweitspielrecht für Günzburg spielendem Julian Lohner erheblich verstärkt.

Das erklärte Ziel des erfahrenen Trainerteams Tobias Hartmann, Dieter Schiele und Heinz Schweiger ist es, in der Saisonvorbereitung und den verschiedenen Turnieren sowohl die spielerische Qualität der Mannschaft zu steigern als auch durch gezielte individuelle Ausbildung die einzelnen Spieler an höhere Aufgaben heranzuführen.

Sollte dies gelingen, wird das Team bei der Vergabe der Meisterschaft sicher ein gewichtiges Wort mitsprechen.

Trainingszeiten

Mo 19.30 – 21.00 Uhr (JH) – Mi 18.00 – 19.30 Uhr – Fr 17.00 – 18.30 Uhr

Trainer: Dieter Schiele, Tobias Hartmann
Medizinische Betreuung: Winfried Wagner