Damen II – Bezirksoberliga 2018/2019

Hinten von links nach rechts: Philipp Rembold (Trainer), Eileen Beck, Annika Betzler, Stephanie Brenner, Kerstin Adam, Juliane Rembold, Jenny Lattka, Theresa Galgenmüller, Janine Schuller, Irene Beck (Betreuerin)

Vorne von links nach rechts: Anna-Lena Rösch, Karolina Eisenkolb, Ines Leix, Sandra Feik, Christina Jasmer

Es fehlen: Bernd Rieger (Trainer), Lisa-Marie Honold (Betreuerin), Bettina Kohler, Dorrit Hassel, Ina Miller, Pia Geiger, Adriana Romano

Lange stand nach der letzten Saison nicht fest in welcher Liga die 2te Damen Mannschaft des VfL Günzburg in der Saison 18/19 spielen wird. Erst im Mai kam dann die entscheidende Nachricht und damit die Gewissheit, dass man weiter Bezirksoberliga spielen wird.

Nach einer eher durchwachsenen Saison war das dann eine echte Erleichterung.

Doch zum Zeitpunkt der Nachricht befanden sich die Damen bereits wieder in der Vorbereitung auf die nächste Runde. Im vergangen Jahr lag, nach dem Abschied von Trainer Wolfgang Behm, die Vorbereitung größten Teils in den Händen der Spielerinnen selbst. Dieses Mal konnten die Trainer Phillipp Rembold und Bernd Rieger von Anfang an die Zügel in die Hand nehmen und die verschiedenen Phasen der Vorbereitung leiten.

Kraft- und Ausdauerübungen standen die ersten Wochen auf dem Zettel. Einen Handball bekam niemand zu greifen. Erst Ende Juni spielte man die ersten Testspiele in Elchingen und Vöhringen. Und die Einheiten von Trainergespann zeigten Wirkung. Das gefürchtete “Einbrechen“ in den letzten 10-15 Minuten des Spiels, was zu so vielen Punktverlusten in der letzten Saison führte, blieb aus.

Deshalb starten die Damen zuversichtlich in diese Saison.

„Wenn wir die Flüchtigkeitsfehler aus der vergangenen Saison abstellen und alle mit Herz und Verstand bei der Sache sind, wird diese Saison ganz anders laufen als die vergangene.“ So Rembold

Die Stimmung in der Mannschaft ist nach wie vor super und die Truppe hält zusammen. Noch dazu blieben dieses Mal die vielen Verletzungen aus und der Kader ist gut besetzt.

Die Weichen für eine erfolgreiche Saison sind gestellt. Und mit Spaß und Einsatz möchten wir dieses Jahr schöne und erfolgreiche Spiele liefern. Wir freuen uns auf einige Zuschauer

Trainingszeiten

Mo 19.00 – 20.30 Uhr (BM Halle) – Mi 20.30 – 22.00 Uhr

Trainer: Philipp Rembold
Betreuung: Lisa-Marie Honold