Damen 2 zu Gast beim Spitzenreiter

Am Faschingssamstag fahren unsere Damen zum 20Uhr Spiel nach Schwabmünchen. Zum bisher einzigen ungeschlagen Team in der BOL.Trotz vieler Festivitäten in Günzburg und Umgebung fährt die Mannschaft fast geschlossen zum Auswärtsspiel.

Das Spiel vom vergangenen Sonntag ist inzwischen fast verarbeitet worden, auch wenn die Ereignisse der Mannschaft in kleinen Running Gags noch lange präsent bleiben werden.

Beim Hinspiel war der VfL mit 20:31 dem TSV klar unterlegen und ein schwächeln der Schwabmünchner ist kaum zu erwarten.

Doch das Spiel ist bekanntermaßen erst zu Ende wenn der Schiri pfeift und bis das nicht passiert ist besteht die Chance auf zwei Punkte. Unsere VfL Damen haben nichts zu verlieren und werden deshalb auch, wie bisher, bis zum Ende der Begegnung um den Sieg kämpfen.

Die Gastgeber haben eine (laut)starke Fangemeinschaft und schon im vergangenen Jahr wurden die Zuschauer vor dem Anpfiff und in der Halbzeitpause mit Showeinlagen unterhalten. Für Unterhaltung auf und neben dem Parkett wird also gesorgt sein. Viele Gründe für VfL Fans die Reise mit der Mannschaft zusammen anzutreten.