Nach all den Unklarheiten der vergangenen Wochen, steht nun auch fest, dass unsere 2. Männermannschaft in die Bezirksoberliga aufsteigt. Sportlich wurde der Aufstieg mit dem letzten Heimsieg ohnehin schon erreicht. Nach dem Abbruch der Saison durch den BHV sind nun aber auch die letzten Zweifel ausgeräumt.

Damit ist das ausgegebene Ziel von Trainer Tobias Hartmann und der Abteilungsleitung letztlich souverän erreicht worden. Der Blick ist jetzt bereits nach vorne gerichtet. Die Mannschaft wird deutlich verstärkt werden, um im schwäbischen Oberhaus bestehen zu können. Durch die unklare Situation der letzten Wochen, konnten allerdings noch nicht alle Gespräche zum Abschluss gebracht werden. Fest steht, dass wir zukünftig auch leistungsorientierten Handball in der zweiten Männermannschaft zeigen möchten, so Coach Hartmann. Wann die Vorbereitung auf die Saison 2020/21 starten kann, scheint weiter unklar. Bis dahin gilt, Durchhalten und fit halten.