Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr empfangen die VfL Damen die Spielerinnen aus Königsbrunn zum Kellerduell in der Bezirksoberliga.

Viel kann man zum aktuellen Stand der Mannschaft um die Trainer Rembold/Riegel nicht sagen außer: Da ist noch Luft nach oben.

Das wissen die Spielerinnen selbst und gehen, einmal mehr, mit guten Vorsätzen in die Begegnung. Nach wie vor ist der Kampfgeist in der Mannschaft ungebrochen ebenso der Wille diesmal die Leistung, die in der Mannschaft steckt, auch auf das Parkett zu bringen. Gegen den BHC, der aktuell nur 2 Plätze vor unserer Mannschaft liegt, ist die Chancen durchaus

gegeben diesmal die 2 Punkte in die eigene Tasche zu stecken.

Unglücklich, dass genau in dieser Phase das Training unter der Woche ausfallen musste, da die Fußballer die Hallenzeiten für sich beanspruchen.

Umso mehr brauchen die Damen die Unterstützung der Zuschauer beim letzten Heimspiel in diesem Jahr.

Direkt im Anschluss spielen die Herren II ebenfalls gegen den BHC. Bei dem Wetter also ein guter Grund den Sonntagnachmittag in der Rebayhalle zu verbringen und anschließend lohnt sich noch ein Besuch am Stand des VfL auf dem Weihnachtsmarkt.