VFL-HUNDE IM EINSATZ

Führungskräfte beim VfL Günzburg sind auf den Hund gekommen. Während stellvertrende Abteilungsleiterin Annette Fiegel-Jensen auf den ruhigen Familienhund Picolla setzt, brauchen Abteilungsleiter Armin Spengler und Cheftrainer Stephan Hofmeister zum Ausgleich temperamentvolle Jagdhunde. Ganz anders Cleverle Sandro Jooß. Er hat Yorkshire Lola, den strengen Hütehund seiner Freundin zum VfL-Video-Hund ausgebildet. Das gesamte JBLH-Team möchte sich an dieser Stelle bei Lola ganz herzlich für die gute Spielvorbereitung bedanken.

Wau-Wau
... MehrWeniger

Auf Facebook ansehen

VFL-RÄTSEL

Heute war beim A-Jugendtraining eigentlich alles ganz normal. Aber wem gehört dieses rosa Ding?

a) weibliche D-Jugend hat ihre Rolle vergessen
b) einem Allgäuer Tier, dem sog. Breitling
c) Ali hat Rückenprobleme
d) das gibt's doch nicht
e) Louis Dück, ganz sicher. Wie seine Socken!
f) Melissa, der Freundin von "Junger Vadder"
... MehrWeniger

Auf Facebook ansehen

C2 sichert sich nach spannender Begegnung einen Punkt


Die Bayernligareserve hatte den Kontrahenten von der HSG Dietmannsried/Altusried zu Gast. Beim Aufwärmen schauten die Günzburger Spieler schon ehrfurchtsvoll ob der großen und körperlich überlegenen Gegner und bangten ein wenig vor dem Spiel. Dieser Zustand hielt nicht lange an, mit schwungvollem Start erzielte man gleich ein paar Tore und konnte so den Allgäuern Paroli bieten, allerdings gelangen diesen, nach den ersten fünf Spielminuten ein wenig die Waagschale zu ihren Gunsten zu bewegen, die Günzburger liefen ab dieser Zeit permanent einem kleinen Rückstand hinterher, nach einer Viertelstunde lag die Heimmannschaft mit 8:11 zurück. Doch die Legostädter bissen sich ins Spiel zurück, bis zur Halbzeit gelang ein 7:2-Lauf und als die Sirene zur Pause dröhnte, lag der Gastgeber überraschend mit 15:13 vorne. War in den letzten Spielen immer ein Eibruch nach der Pause zu verzeichnen, so folgte diesmal die stärkste Phase, die Weinroten schafften es sich teilweise auf fünf Tor Vorsprung abzusetzen, ehe die Kräfte dann doch schwanden und die Durchschlagskraft im Angriff nachließ. Ab der 43. Minute war das Spiel beim Stand von 23:23 wieder offen und wogte hin- und her, die Günzburger legten vor, die Allgäuer glichen aus, und die Einheimischen hatten in der letzten Minute die Chance, den Siegtreffer zu erzielen, wass leider mißlang, aber, vor dem Spiel hätten die Trainer keinesfalls mit einem Punkt gerechnet. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung stachen beim 27:27-Endstand Laszlo Leics und Tino Jensen im Angriff heraus, in der Abwehr Lukas Lerner und Leon Rembold, aber auch alle anderen haben zum Punktgewinn stark beigetragen. Für den VfL spielten: Christoph Wiedemann im Tor, Somin Rampp 4 Tore, Jamesly Berkmüller, Tino Jensen 4, Leon Rembold 1, Jakub Siegert 1, Luca Bosch 2, Lukas Lerner 2, Aleksa Polovina 3, Laszlo Leics 8/2, Felix Zöllner 2, Tim Dippold und Theo Winckel-Garnier
... MehrWeniger

Auf Facebook ansehen

JBLH: SV 64 Zweibrücken – männliche A-Jugend

Samstag, 10.11.2018 in Zweibrücken

Spielbeginn: 16:00 Uhr

Landesliga: HSG Pleichach – Damen

Samstag, 10.11.2018 in Bergtheim

Spielbeginn: 18:30 Uhr

Bayernliga: Herren – TSV 2000 Rothenburg

Samstag, 10.11.2018 in Günzburg

Spielbeginn: 19:30 Uhr

Aktuellste Beiträge

JBLH-Handball: SV 64 Zweibrücken - VfL Günzburg 32:23 (14:14)

VfL A-Jugend kassiert hohe Niederlage auswärts beim Tabellendritten nach gutem Start und schwacher zweiter HalbzeitNach einem fulminanten Start und einer 7:1 Führung nach gut 10 Minuten war dieser Vorsprung bereits zur Halbzeit egalisiert…

Bayernliga-Männer: VfL Günzburg - TSV 2000 Rothenburg 32:26 (15:14)

In einem unterhaltsamen Spiel besiegte der VfL Günzburg den TSV 2000 Rothenburg; der zu keiner Minute wie ein Abstiegskandidat auftrat mit 32:26 (15:14). Cheftrainer Hofmeister warnte seine Mannschaft eindringlich. Er rechnete mit einer Trotzreaktion…

Landesliga-Damen: HSG Pleichach - VfL Günzburg 18:19 (7:9)

Mit einem gezielten Wurf in die rechte untere Ecke erlöste Lena Götz eine Sekunde vor Ende der Spielzeit ihr Team und die Damen des VfL Günzburg entführten beide Punkte bei der HSG Pleichach. Beim 18:19 in der Willi-Sauer-Halle in Bergtheim…

Landesliga-Damen: HSG Pleichach - VfL Günzburg

Ein weiteres Auswärtsspiel führt die Damen des VfL Günzburg am Samstagabend nach Bergtheim in die Willi-Sauer-Halle. Hier geht es um 18:30 Uhr gegen die HSG Pleichach um wichtige Punkte in der Landesliga Nord, bei der momentanen Personalsituation…